4. August 2016 | , , ,

Prana im Juli

Das neue Schuljahr

von Hilde Link

Juli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn an unserer Prana-Schule das neue Schuljahr beginnt, dann freuen wir uns nicht nur über erfolgreiche Abschlüsse vom Vorjahr und über die neuen Zwerge, sondern dann beginnen die Sorgen, wie wir das alles finanzieren können. Ein Schulheft und ein paar Stifte für ein Kind kosten nicht viel. Aber das Ganze mal 130, das geht auch in Indien gewaltig ins Geld. Wie die letzten 11 Jahre haben wir es auch dieses Mal dank Ihrer Spenden geschafft, nachhaltig Kindern eine Bildungschance zu eröffnen, die sie sonst nicht gehabt hätten.

Und was die Nachhaltigkeit anbetrifft: Dieses Jahr haben die ersten Kinder, nein, die ersten jungen Frauen und Männer, Abitur gemacht, die wir damals als kleine verstörte Kinder unmittelbar nach dem Tsunami aufgenommen hatten.